VG-Wort Pixel

Ziti überbacken mit Mandelbröseln

essen & trinken 8/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 716 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Auflauf

g g Butter

g g Mehl (gesiebt)

ml ml Milch

Lorbeerblatt

Gewürznelke

Schalotte (klein)

Salz

g g Ziti-Nudeln (lange Röhrennudeln)

El El Olivenöl

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

g g Taleggio-Käse

Bio-Zitrone

Mandelkerne (gemahlen)

Butter (für die Auflaufform )

Salat

El El Weißweinessig

Salz

Tl Tl Zucker

El El Olivenöl

g g Tomaten

Stiel Stiele Basilikum


Zubereitung

  1. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf bei milder Hitze schmelzen, Mehl unterrühren und kurz quellen lassen. 300 ml kalte Milch zugießen, rühren und offen köcheln lassen. Lorbeer, Nelke und Schalotte zugeben. Nach und nach die restliche Milch unterrühren, mit Salz würzen und 30 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder rühren. Sauce durch ein feines Sieb gießen.
  2. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen, die Nudeln mit Öl mischen, damit sie nicht zusammenkleben. Nudeln abkühlen lassen. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Käse entrinden und in dünne Scheiben schneiden. (Tipp: Das Messer mit warmem Wasser leicht befeuchten, damit der Käse nicht an der Klinge klebt). Zitronenschale abreiben. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mandeln und die Hälfte der Zitronenschale mischen und beiseitestellen. Restliche Zitronenschale in die Sauce einrühren.
  3. Eine runde Auflaufform (ca. 22 cm Ø) mit etwas Butter fetten. Die Hälfte der Nudeln in die Form geben und die Hälfte von Sauce, Tomaten und Käse gleichmäßig darauf verteilen. Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen. Form im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 20-22 Minuten backen. Auflauf herausnehmen und mit den Zitronen-Mandel-Bröseln bestreuen.
  4. Inzwischen Essig in einer Schüssel mit Salz und Zucker verrühren, Öl unterrühren. Tomaten putzen, waschen, den Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomaten in Spalten schneiden, in das Dressing geben. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.
  5. Auflaufform im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 220 Grad (Gas 3-4) 10 Minuten goldbraun gratinieren. Auflauf herausnehmen, kurz abkühlen lassen. Basilikum zum Tomatensalat geben und mit dem Auflauf servieren.