Nudelsalat mit Kaffee-Olivenöl

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten Zeit zum Abkühlen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 546 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Weißweinessig

Salz

Prise Prisen Zucker

kleine rote Chilischoten

Olivenöl

El El Kaffee-Olivenöl ( bei Artefakt zu Bestellen )

g g Kapernäpfel

g g Mezze Penne

g g Ciabattabrot

g g Vierländer Tomaten

g g kleine Salatgurken

g g Kopfsalatherzen

Pfeffer

Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Essig mit Salz und Zucker verrühren. Chili putzen und fein schneiden. Chili, Olivenöl, 2 El Kaffee-Olivenöl und Kapernäpfel mit dem Essig verrühren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser mit dem Dressing mischen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen das Brot fein würfeln. Brotwürfel in einer beschichteten Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, kurz vor Ende der Röstzeit das restliche Kaffee-Öl zugeben und knusprig weiterbraten. Brot abkühlen lassen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Gurken schälen, längs halbieren, Hälften in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salatblätter, waschen und gut abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Alles mit den Nudeln mischen, mit Pfeffer würzen und die abgezupften Basilikumblätter unterheben.