Erdbeer-Koriander-Chutney

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 10 kcal, Kohlenhydrate: 2 g,

Zutaten

Für
700
Portionen

St. St. rote Chilischoten

g g Kirschtomaten

g g Erdbeeren

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Bund Bund Koriander

El El Sonnenblumenöl

g g Tropic Gelierzucker

ml ml Orangensaft

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chili längs halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten überbrühen, abschrecken, die Haut abziehen und halbieren. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und vierteln.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße und Hellgrüne in dünne Scheiben schneiden. Korianderblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen. Chili und Tomaten darin anbraten. Gelierzucker zugeben, Orangensaft zugießen und bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen.
  4. Erbeeren und Frühlingszwiebeln zugeben und weitere 4-5 Minuten köcheln lassen. Korianderblätter zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort in sterile Twist-off-Gläser füllen, fest verschliessen und auf den Deckel stellen. Nach ca. 10 Min. wieder umdrehen und abkühlen lassen. Passt zu Geflügel oder zu Leberterrine.