Melonensalat mit Entenbrust

1
Aus essen & trinken 8/2008
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 50 g Entenbrustfilet
  • 500 g Wassermelonenfruchtfleisch
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Minze
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 400 g Entenbrustfilets
  • 1.5 El Currypulver
  • 5 El Olivenöl
  • 2 El Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 413 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. 500 g Melonenfruchtfleisch in sehr dünne mundgerechte Scheiben schneiden. Blätter von je 1 Bund Koriandergrün, Petersilie und Minze abzupfen. 1/2 Bund Schnittlauch in 3 cm lange Stückchen schneiden.

  • 400 g Entenbrustfilet mit Haut leicht salzen und mit 1 El Currypulver einreiben. Entenbrust in einer Pfanne ohne Fett zuerst auf der Hautseite, dann rundherum anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft nicht geeignet) in 15-20 Minuten zu Ende garen.

  • Inzwischen 5 El Olivenöl und 2 El Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, 1/2 Tl Currypulver und einer Prise Zucker verrühren. Melone, Kräuter und Erdnüsse mit dem Dressing mischen. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und mit dem Salat anrichten.