VG-Wort Pixel

Brombeergranité mit Vanille-Zitronen-Creme

essen & trinken 8/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden Kühzeit, Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Brombeer-Granité

1

Bio-Orange

40

g g Zucker

150

ml ml Weißwein

1

Zimtstange

400

g g Brombeeren

Vanille-Zitronen-Creme

1

Vanilleschote

500

ml ml Milch

Salz

fein abgeriebene Schale von einer Biozitrone

5

Eigelb (Kl. M)

100

g g Zucker

20

g g Speisestärke

Zucker (zum Bestreuen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Brombeergranité die Schale von 3 Orange mit einem scharfen Küchenmesser in dünnen Streifen abschneiden, dabei die weiße Haut an der Orange lassen. Dann die Orange auspressen (ergibt ca. 150 ml Saft).
  2. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen und vorsichtig mit Weißwein ablöschen. Orangensaft und Zimtstange zugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten leise kochen lassen. Von der Kochstelle nehmen, Orangenschale zugeben und 1 Stunde abkühlen lassen. Dann durch ein Sieb in eine Schüssel gießen.
  3. Brombeeren verlesen und in den kalten Orangen-Zimt-Sud geben. Mit dem Schneidstab fein pürieren, durch ein Sieb in eine flache Schale gießen und in das Gefriergerät stellen. Wenn die Flüssigkeit am Rand zu gefrieren beginnt, alles mit einem Esslöffel gut durchrühren. Den Vorgang während der Gefrierzeit 5-6-mal wiederholen: Je öfter Sie umrühren, desto feiner wird die Konsistenz.
  4. Für die Vanille-Zitronen-Creme die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Die Milch mit Vanillemark, -schote und 1 Prise Salz aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Vanilleschote entfernen.
  5. Eigelb mit Zucker und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers 2-3 Minuten schaumig rühren. Dann die Speisestärke dazugeben und unterrühren. Die Vanillemilch unter Rühren dazugießen, in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen kurz aufkochen. Die Vanillemilch sofort durch ein feines Sieb streichen und in 8 kleine Gläser (à 150 ml Inhalt, z. B . kleine Weckgläser) füllen. Mit etwas Zucker bestreuen und kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren jeweils 3-4 El Brombeergranité auf die Creme geben.