Melonen-Minz-Bowle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
10
Portionen

Bio-Zitronen

g g Ingwer (frisch)

g g Zucker

kg kg Wassermelone

g g Honigmelonen

g g Netzmelone

Stiel Stiele Minze

trockener Prosecco (1,5 l)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schale von 3 Biozitronen mit einem scharfen Küchenmesser in dünnen Scheiben abschälen, dabei die weiße Haut an der Zitrone lassen. Zitronensaft auspressen. 80 g frischen Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. 100 g Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Mit 200 g Wasser ablöschen und so lange schwach kochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ingwer, Zitronenschale und -saft zugeben und bei milder Hitze 5 Min. kochen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.
  3. 1,2 kg Wassermelone, 800 g Honigmelone und 600 g Netzmelone vierteln, die Kerne herauskratzen. Mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen und mit den Blättern von 10 Stielen Minze in den Zitronen-Ingwer-Sirup geben. Vorsichtig umrühren und ca. 2 Stunden zugedeckt kalt stellen.
  4. Vor dem Servieren die Melonenkugeln mit dem Sirup in ein Bowlengefäß (4-5 l Inhalt) geben und mit 2 Flaschen eiskaltem Prosecco (1,5 l) auffüllen.