VG-Wort Pixel

Kirsch-Blechkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech
4

Tasse Tassen Mehl

2

Tasse Tassen Zucker

4

Eier

1

Tasse Tassen Mineralwasser (mit Kohlensäure)

1

Tasse Tassen Öl

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Pk. Pk. Backpulver

1

Fläschchen Fläschchen Vanille-Butter Aroma

1

Glas Gläser Schattenmorellen (à 720 g EW, abgetropft)

Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (außer Kirschen und Puderzucker) zu einem glatten, leicht flüssigen Teig verarbeiten. Ein tiefes Backblech mit etwas Öl einfetten, Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  2. Den Teig auf das Blech geben, die Kirschen in gleichmäßigem Abstand in den Teig drücken, danach für ca. 20 min backen.
  3. Den Kuchen abkühlen lassen. Anschließend entweder mit Puderzucker bestreuen oder aus Puderzucker und aufgefangenem Kirschsaft einen Guss herstellen.