VG-Wort Pixel

Blumenkohl-Auflauf mit Hackbällchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Kartoffeln

250

g g Möhren

1

Blumenkohl

etwas etwas Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Zwiebel

350

g g Hackfleisch (gemischt)

3

El El Paniermehl (bzw. Semmelbrösel)

1

Ei

etwas etwas edelsüßes Paprikapulver

2

El El Rapsöl (ersatzweise Sonnenblumenöl)

2

El El Speisestärke


Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in Stücke schneiden. Blumenkohl in Salzwasser etwa 30 Min. kochen. Nach 10 Min. der Garzeit Kartoffeln und Möhren zufügen und mitgaren.
  2. Zwiebeln schälen, fein würfeln, mit Hack, Paniermehl und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Masse kleine Klößchen formen. Im heißen Öl ca. 5 Min. braten. Gemüse abtropfen lassen. Garflüssigkeit dabei auffangen. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen.
  3. 1/4 l Gemüsewasser und Milch in einen Topf geben, die Speisestärke einrühren, ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blumenkohl, Gemüse und Hackbällchen in eine Auflaufform geben. Sauce darüber gießen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 200°C; Umluft 175°C ca. 20 Min. überbacken. Bon appétit!