VG-Wort Pixel

Traditionelles chinesisches Zitronenhuhn

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hühnchenstücke (Brust oder Keule)

Zitrone

Ei

g g Speisestärke

El El Sojasauce

El El Zucker

El El Salz


Zubereitung

  1. Halbe Zitrone auspressen, die andere Hälfte vierteln. Huhn in kleine Stücke schneiden, mit 1/3 Zitronensaft, der Sojasauce, Zucker, Salz in einer Schüssel mischen und für eine halbe Stunde ziehen lassen.
  2. Das Fleisch dann mit Ei und Speisestärke mischen und in einer heißen Pfanne braten, ca. 8 Minuten. Das Hähnchen dann aus der Pfanne nehmen, den restlichen Zitronensaft sowie 1 El Speisestärke und etwas Zucker in die Pfanne geben, mit ein wenig Brühe und Sojasauce aufgießen und eine Sauce daraus kochen. Die Sauce zusammen mit dem Huhn und den Zitronenvierteln servieren.