VG-Wort Pixel

Taglioni mit Garnelen

Taglioni mit Garnelen
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Hauptspeise, Braten, Fisch, Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Tagliolini, schwarz, frisch

g g frische Tagliolini, weiß

g g Garnelen (15/20; roh mit Schale)

g g Fenchel

g g Kirschtomaten

g g Sepiafilets

g g Meerbohnen (Salicornes)

Peperoni, frisch, rot und grün

Knoblauchzehen

Bund Bund Petersilie

ml ml Hummerfond (Glas)

cl cl französischer Anislikör (z. B. Pernod)

cl cl trockener Prosecco (ersatzweise Brut)

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Garnelen schälen; 8 Stück mit Schwanzflosse beiseite legen, Rest in 1 cm Stücke schneiden; Schalen unter fließendem Wasser säubern, beiseite legen.
  2. Fenchel in 1 mm starke Scheiben schneiden, Strunk entfernen und halbieren; Tomaten würfeln; Peperoni entkernen und in feine Streifen schneiden; Knoblauch fein hacken; Petersilie hacken.
  3. Meerbohnen waschen und verlesen, auf 3 cm Länge zupfen. Von den Sepiafilets die Haut mit dem Fischmesser abtrennen; Filets in feine Streifen schneiden. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen
  4. In einer großen Stielkasserole 3 El Olivenöl erhitzen; die Garnelenschalen zugeben und kross (bis die Schale einen leicht weißlichen Touch bekommt) rösten; die Hälfte des Knoblauchs zugeben, leicht mitrösten; mit Pernod ablöschen. Einkochen; Hummerfond zugeben; auf ein Drittel reduzieren. Fond durch ein Sieb gießen und beiseite stellen.
  5. In der gleichen Kasserole das restliche Olivenöl erhitzen; den Fenchel dazugeben und leicht anrösten. Knoblauch und 4/5 der Petersilie zugeben und anziehen lassen. Garnelenstücke zugeben; mitbraten. Peperoni zugeben, angehen lassen. Fond angießen und leicht köcheln lassen. Meerbohnen zugeben.
  6. Grill erhitzen, Garnelenschwänze 2 min pro Seite grillen. Nudeln ins kochende Wasser geben und aufsteigen lassen. Inzwischen den Prosecco zur Sauce geben, aufkochen lassen. Tomaten dazugeben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Meersalz würzen.
  7. Nudeln auf vorgewärmte Teller drehen; Sauce angießen, Garnelen anlegen und mit Petersilie bestreuen.