VG-Wort Pixel

Lauwarmer Pastasalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten plus 15 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Spaghetti

200

g g Kirschtomaten

2

Lauchzwiebeln

125

g g Mozzarella

1

Hand voll Hände voll Rucola

150

g g Räucherlachsschinken

3

El El Zitronensaft

9

El El Olivenöl

0.5

Tl Tl Salz

0.25

Tl Tl Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

0.25

Tl Tl Chilipulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Spaghetti in Drittel brechen und nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Inzwischen Lauchzwiebeln in schräge Streifen schneiden, Kirschtomaten vierteln und Rucola dritteln. 3 El Zitronensaft mit 1/2 Tl Salz, 1/4 Tl Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 Prise Chilipulver verrühren, nach und nach 9 El Olivenöl unterrühren und so lange rühren, bis ein geschmeidiges Dressing entsteht.
  3. Nach dem Abgießen der Spaghetti sofort die Zwiebel und das Dressing untermischen. Damit der Mozzarella und der Räucherlachsschinken nicht sofort schmelzen bzw. durchgaren, die Spaghetti ca. 15 bis 20 min abkühlen lassen.
  4. Abschließend nur noch den Mozzarella und den Räucherlachsschinken grob in die Spaghetti zupfen und die Tomaten und den Rucola unterheben. Sofort servieren.