VG-Wort Pixel

Cannelloni mit Ziegenkäse-Chicoree-Füllung

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Cannelloni, ungekocht

Chicorée

g g Ziegenfrischkäse

Paket Pakete Kräuter, gemischt (TK)

Schalotten (in feinen Würfeln)

ml ml Sahne (evt. fettarme Variante)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Schalotten abziehen, fein würfeln und in einer Pfanne in 1 El heißen Olivenöl kurz anbraten.
  2. Vom Chicoree den bitteren Strunk in der Mitte entfernen, den Chicoree fein würfeln, zu den Schalotten in die Pfanne geben und ebenfalls kurz (max. 1/2 Min.) mit anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Den Ziegenfrischkäse, die Kräuter, etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben. Alles gleichmäßig verrühren und in die Cannelloni einfüllen.
  4. Eine Auflaufform mit dem restlichen Olivenöl auspinseln. Die gefüllten Cannelloni nebeneinander in die Form legen. Mit der Sahne bedecken, salzen und pfeffern.
  5. Die Form in den heißen Ofen schieben und ca. 40-45 Min. backen. Sehr gut passen diese Cannelloni zu einem saftigen Rindersteak.