VG-Wort Pixel

Tinas Apfelkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus 1 Std. Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
1

Ei

80

g g Zucker

300

g g Mehl

150

g g Butter

800

g g Äpfel, z.B. Boskop

80

g g Butter (weich)

120

g g Zucker

etwas etwas Zimt

100

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

3

Eier


Zubereitung

  1. Aus Ei, Zucker, Mehl und Butter einen Teig zubereiten und diesen für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Danach bei 200° ca. 12 Minuten in einer gefetteten Tarteform backen.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Äpfel auf den Teig legen, die restlichen Zutaten (weiche Butter, Zucker, Zimt, Mehl, Eier und Backpulver) verrühren und diese Masse über die Äpfel streichen. Bei 170° Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen.
  3. Nach dem Backen mit etwas Puderzucker und Zimt verzieren.