VG-Wort Pixel

Krabbensüppchen mit Sherry-Sahnehäubchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Vorspeise, Suppen - Eintöpfe, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Nordseekrabbenfleisch

Möhre

Stange Stangen Lauch

Zwiebel

Kartoffel (groß)

ml ml Wasser

Butaris

El El Mehl

Becher Becher Sahne

Glas Gläser Fischfond

Sherry, trocken

Tomatenmark (20 g)

Pfeffer

Salz

etwas etwas Tabasco

frischer Dill


Zubereitung

  1. Gemüse in kleine Würfel schneiden und in Butaris andünsten. Mit Wasser ablöschen, Salz zugeben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Brühe auffangen.
  2. Aus 2 El Butaris und 2 El Mehl eine Mehlschwitze machen, mit der Gemüsebrühe aufgießen, dabei kräftig rühren. 1 Becher Sahne und das Glas Fischfond dazugeben und mit etwas Sherry, Tomatenmark, Pfeffer, Salz und Tabasco abschmecken, Krabben dazu geben, 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Den anderen Becher Sahne steif schlagen, etwas Sherry dazugeben. Die Suppe mit einem Klecks Sahne und frischem Dill verziert servieren.