VG-Wort Pixel

Spargel-Tortilla mit Serranoschinken

Spargel-Tortilla mit Serranoschinken
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Stange Stangen grüner Spargel

Eier

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Scheibe Scheiben Serranoschinken


Zubereitung

  1. Spargel waschen und am unteren Ende schälen. In etwa 4 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 5-10 Minuten bissfest garen, abtropfen lassen.
  2. Die Eier in einer großen Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel und Serranoschinken unterheben.
  3. Das Olivenöl in einer großen Eisenpfanne erhitzen (es muss den Boden gut bedecken) und die Eimasse hineingeben. Temperatur reduzieren und Deckel auflegen.
  4. Wenn das Ei an der Oberfläche zu stocken beginnt, die Tortilla losschütteln und auf den Deckel gleiten lassen. Temperatur wieder erhöhen, eventuell etwas Olivenöl zugeben und die Tortilla umgekehrt in die Pfanne gleiten lassen. Weitere 3-4 Minuten garen. Schmeckt heiß, lauwarm oder kalt.