VG-Wort Pixel

Blitzschnelle Apfeltarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten plus 20 Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Pk. Pk. Blätterteig auf Backpapier aus dem Kühlregal

Äpfel (z. B. Elstar)

Eier

g g Sahne

Prise Prisen Salz

Prise Prisen Zimt

Tl Tl Vanillezucker, am besten selbstgemacht


Zubereitung

  1. Wenn möglich, Blätterteig in RUNDER Form nehmen, ansonsten den Teig entrollen und passend für eine runde Pizzaform zuschneiden. Geht am besten mit einer Schere zusammen mit dem Backpapier. Die überlappenden Ränder mit Wasser befeuchten.
  2. Äpfel schälen, entkernen und in nicht zu dicke Spalten schneiden. Den Teig kreisförmig dicht belegen. Eier mit der Sahne schaumig schlagen, Salz und Vanillezucker untermixen, über die Äpfel gießen. Mit einem Pinsel alle Äpfel benetzen. Ca. 20 Min. bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen. Die Eiermasse sollte leicht gebräunt sein.
  3. Leicht mit Zimt bestreuen. Noch lauwarm zusammen mit einer Kugel Vanilleeis und/oder Schlagsahne servieren. Guten Appetit!