VG-Wort Pixel

Kürbiskuchen mit Cranberries und Walnüssen

Kürbiskuchen mit Cranberries und Walnüssen
Fertig in 45 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
6
Portionen
2

Tasse Tassen Mehl ( 280 g)

2

Tl Tl Pumpkin Pie Spice

1

Tl Tl Backpulver

0.5

Tl Tl Natronpulver

0.75

Tl Tl Salz

75

g g Butter

25

g g Sonnenblumenöl

1

Tasse Tassen Zucker (225 g)

2

St. St. Eier (Kl. L)

1

Tl Tl Vanillezucker ( echt, 10%)

1

Tasse Tassen Kürbispüree (300 g)

0.6

Tasse Tassen Buttermilch (150 ml)

0.5

Tasse Tassen Cranberries, getrocknet ( 100 g)

0.5

Tasse Tassen Walnüsse (80 g), grob gehackt

1

Tl Tl brauner Zucker

Zubereitung

  1. Die ersten 5 Zutaten in einer Schüssel vermischen. (Pumpkin Pie Spice besteht aus Zimt, Ingwer, Piment und Muskat - ersatzweise Zimt und Lebkuchengewürz mischen).
  2. In einer weiteren Schüssel Fett schaumig rühren, Vanillezucker und Eier nach und nach einrühren (Handrührgerät). Kürbispüree unterrühren. (Die Masse wird ziemlich flüssig!) Backform (Kastenform) einfetten. Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen.
  3. Ei-Kürbis-Masse abwechselnd mit der Buttermilch portionsweise ins Mehl einrühren (anfangs mit dem Löffel, später mit dem Handrührer auf niedrigster Stufe!); ganz zum Schluss Walnüsse und Cranberries unterheben. Die Oberfläche mit 1 Teelöffel braunem Zucker bestreuen.
  4. Teig in die gefettete Backform gießen, ca. 70 min bei 175° Umluft (190 ° Ober/Unterhitze) backen. Erst nach völligem Auskühlen aus der Form stürzen.