VG-Wort Pixel

Schweinemedaillons Italia

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Schweinelende

Salz, Pfeffer

2

El El Butterschmalz

4

Zweig Zweige Rosmarin

2

Paket Pakete Knorr Tomato al Gusto Kräuter

1

Glas Gläser klein geschn. Champignons (280ml)

2

Knoblauchzehen

250

g g Mozzarella

Pfeffer (grob gemahlen)

nach Belieben nach Belieben Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schweinelende trocken tupfen und in Medaillons schneiden. Die Medaillons im heißen Butterschmalz von jeder Seite 3 Minuten kräftig anbraten, salzen und pfeffern. Rosmarin abbrausen, trocken schütteln. 2 Zweige hacken.
  2. Tomato al Gusto Kräuter, Sahne, Champignons und gehackte Kräuter in den Topf mit Anbratfett geben. Knoblauchzehen abziehen, dazupressen. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze schmoren. Ab und zu umrühren.
  3. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Medaillons damit belegen. Zugedeckt den Käse schmelzen lassen oder kurz in die heiße Röhre geben, bis der Mozzarella zerlaufen ist. Mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit übrigem Rosmarin garniert servieren. Dazu schmecken Tagliatelle und Salat.