VG-Wort Pixel

Apfel-Birnen Kuchen

Apfel-Birnen Kuchen
Fertig in 50 Minuten plus Ruhezeit und Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
250

g g Butter

200

g g Puderzucker

500

g g Dinkelvollkornmehl

4

Eier

1

Prise Prisen Salz

6

Äpfel Boskop

3

Birnen

100

g g Marzipan

100

g g brauner Zucker

100

g g Rosinen

Saft einer Orange

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Puderzucker, Mehl, Eier und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig kneten. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank zugedeckt kalt stellen.
  2. Das Obst schälen, entkernen und achteln. In eine Schüssel geben. Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit dem braunen Zucker, Rosinen und Orangensaft sowie dem Obst mischen.
  3. Die Springform (26 o. 28 cm) mit Butter einfetten. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Fläche ausrollen (ca. 30 cm) Den Boden der Backform damit auskleiden, damit man einen Rand von ca. 4 cm hat.
  4. Marzipanobst auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig rund ausrollen und als Deckel auf das Obst legen. Andrücken und evtl. mit einem verquirlten Eigelb bestreichen, damit er schön glänzt.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Backpfen bei 180° auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Min. backen. Ofen ausschalten und den Kuchen mind. 20 Min. noch im Ofen lassen.
  6. Vor dem Servieren mit Puderzucker einpudern und möglichst lauwarm servieren mit Schlagsahne.