Orientalische Gemüsesuppe

5
Aus essen & trinken 1/2004
Kommentieren:
Orientalische Gemüsesuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g getrocknete Kichererbsen
  • Salz
  • 200 g Möhren
  • 200 g Zucchini
  • 1.2 l Gemüsefond
  • 1 Zimtstange
  • 0.5 Tl Kreuzkümmel
  • 2 Sternanis
  • 3 getrocknete rote Chilischoten
  • 4 getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen
  • 60 g Couscous
  • 5 Stiele glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 176 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  • Kichererbsen abgießen und in kochendem Salzwasser in 30 Minuten weich kochen.
  • Inzwischen die Möhren schälen und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Zucchini längs halbieren und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden.
  • Den Gemüsefond aufkochen. Möhren, Zimt, Kreuzkümmel, Sternanis und Chilischoten zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Aprikosen in 2-3 mm breite Stücke schneiden. Nach 10 Minuten abgetropfte Kichererbsen, Zucchini, Aprikosen und Couscous zugeben.
  • Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und grob hacken. Gemüsesuppe mit Salz abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
nach oben