Nusskuchen-Sandwich

Nusskuchen-Sandwich
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 667 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Für 12 Stücke

Nusskuchen:

g g Butter (zimmerwarm)

g g Zucker

Eigelb (Kl. M)

Tropfen Bittermandelaroma

g g Zartbitterkuvertüre

g g Haselnusskerne (gemahlen)

g g Mehl (gesiebt)

Tl Tl Backpulver

Eiweiß (Kl. M)

Creme

g g Nougat

g g Vollmilchkuvertüre

ml ml Schlagsahne

El El Whiskeylikör (z. B. Baileys)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter mit 250 g Zucker in einer Küchenmaschine mit Schneebesen oder mit den Quirlen des Handrührers in 10-15 Minuten sehr cremig schlagen. Eigelb nach und nach dazugeben und mit dem Bittermandelaroma würzen. Kuvertüre fein hacken und mit den Nüssen mischen. Mehl mit Backpulver mischen. Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Zucker dazugeben und zu einem cremig-festen Eischnee schlagen. Mehl und Nussmischung abwechselnd mit dem Eischnee unter die Buttercreme heben.
  2. Eine Kastenform (25 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 175 Grad 70-80 Minuten backen (Gas 2, Umluft 60-70 Minuten bei 170 Grad). Den Kuchen in den letzten 20 Minuten mit Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und vollständig auf einem Gitter abkühlen lassen.
  3. Für die Creme Nougat und Kuvertüre hacken und zusammen in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne aufkochen und unterrühren. Mit dem Whiskeylikör würzen. Mindestens 1-2 Stunden kalt stellen, bis die Masse eine cremig-feste Konsistenz hat.
  4. Kuchen in 12 Scheiben schneiden. Die Hälfte der Scheiben mit der Creme bestreichen und mit den restlichen Scheiben bedecken. Diagonal halbieren und servieren.

Mehr Rezepte