Rinder-Saté

essen & trinken 1/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 96 kcal, Eiweiß: 8 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Knoblauchzehe

grüne Chilischote

Bund Bund Koriandergrün

Tl Tl Koriandersaat

El El Öl

dünne Rindersteaks (a. d. Rücken, à 40 g)

El El süße Sojasauce

Außerdem

Holzspieße

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Koriandergrün fein schneiden. Koriandersaat, Knoblauch, Chili und Koriandergrün in einem Mörser mit 2 El Öl zu einer feinen Paste zerstoßen.
  2. Den Fettrand von den Steaks abschneiden. Die Scheiben zuerst längs, dann quer halbieren, zwischen Klarsichtfolie legen und leicht flach klopfen. Auf 16 Holzspieße jeweils 2 Steakscheiben stecken und die Spieße in einer Arbeitsschale mit der Korianderpaste bestreichen. Zugedeckt bis zum Braten kalt stellen.
  3. Die Fleischspieße im restlichen Öl portionsweise in einer Grillpfanne oder auf einer Grillplatte bei sehr starker Hitze 1 Minute von jeder Seite braten, dabei sehr dünn mit der Sojasauce bestreichen. Sofort z. B. mit Erdnuss-Sauce oder Kokos-Dip servieren (siehe Rezepte: Erdnuss-Sauce, Kokos-Dip).