VG-Wort Pixel

Erdnuss-Sauce

essen & trinken 1/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 126 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen
100

g g Erdnusskerne (ungesalzen, mit Haut)

Schale; Asia-Laden)

1

Schalotte

1

Knoblauchzehe

1

Stange Stangen Zitronengras

2

El El Öl

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

1

Tl Tl Sambal Oelek

1

El El Tomatenmark

150

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdnüsse 5 Minuten in einer Pfanne rösten. Abkühlen lassen und so gut wie möglich häuten; dazu die Nüsse am besten mit einem Küchentuch abreiben, bis sich die Häute lösen. Erdnüsse in der Moulinette fein mahlen.
  2. Schalotte und Knoblauch fein hacken. Die harten äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen, die zarteren inneren fein schneiden. 1 El Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Zitronengras darin ohne Farbe andünsten. Nüsse, Paprikapulver und Sambal oelek zugeben, mit 80 ml Wasser auffüllen und zu einer Paste verrühren. Abkühlen lassen.
  3. Restliches Öl erhitzen und das Tomatenmark darin andünsten. Mit Kokosmilch auffüllen und einmal unter Rühren aufkochen lassen. Erdnusspaste unterrühren und mit Salz würzen. Abkühlen lassen und zu Rinder- und Fisch-Saté servieren.