VG-Wort Pixel

Blutorangen-Salat mit heißem Ziegenkäse

essen & trinken 2/2004
Blutorangen-Salat mit heißem Ziegenkäse
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 804 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 75 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Blutorangen

100

g g rote Zwiebeln

10

El El Olivenöl

1

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

10

g g grob gemahlene Pistazien

10

g g Semmelbrösel

2

Crottins de Chavignol (à 70 g; franz. Ziegenkäse)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Blutorangen schälen, dabei die weiße Haut sorgfältig entfernen. Orangen quer in dünne Scheiben schneiden, wenn nötig entkernen. Zwiebeln längs halbieren und in dünne Spalten schneiden. 8 El Öl mit Essig, Salz und Pfeffer verschlagen. Orangen und Zwiebeln dazugeben und darin 30 Minuten ziehen lassen. Restliches Öl mit Pistazien und Semmelbröseln zu einer Paste verrühren, Paste gleichmäßig auf die Käse verteilen. Käse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und unter dem vorgeheizten Grill 2-3 Minuten gratinieren. Salat auf einer Platte anrichten, die gratinierten Käse darauf legen und sofort servieren.
  2. Tipp: Achten Sie darauf, jungen Crottin zu kaufen. Die älteren sind schärfer und nicht jedermanns Geschmack.