Garnelen mit Blutorangen

Garnelen mit Blutorangen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Vorspeise, Fingerfood - Snack, Braten, Meeresfrüchte, Obst, Schwein

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Blutorangen

Pfeffer

Riesengarnelen

Scheibe Scheiben Parmaschinken

El El Olivenöl

Salz

Scheibe Scheiben Lardo (ital. Speck)

Currymayonnaise als Dip

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blutorangen schälen und filieren, Filets pfeffern. Riesengarnelen schälen, den Darm entfernen. Parmaschinkenscheiben halbieren. Olivenöl erhitzen, Garnelen darin 3 Minuten braten, pfeffern und salzen. 4 Garnelen mit je 1 Orangenfilet in je 1 Scheibe Lardo wickeln, 4 Garnelen mit je 1 Orangenfilet in die Schinkenscheiben wickeln. Heiß mit Curry-Mayonnaise und restlichen Orangenfilets servieren.