Nudelsalat mit Kresse und Fleischwurst

2
Aus essen & trinken 2/2004
Kommentieren:
Nudelsalat mit Kresse und Fleischwurst
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Dressing
  • 1 El Senfkörner
  • 10 El Olivenöl
  • 2 El Akazienhonig
  • 2 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Nudelsalat:
  • 280 g Fusilli
  • Salz
  • 2 Eier
  • 250 g Fleischwurst
  • 50 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  • 100 g Cornichons
  • 1 Beet Kresse
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 760 kcal
Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Dressing die Senfkörner in einer Pfanne ohne Fett bei starker Hitze 10 Sekunden rösten und abkühlen lassen. Öl, Honig, Essig und 3 El Wasser in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Senfkörner in einem Mörser fein zerstoßen und mit dem Dressing mischen.
  • Für den Salat die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Nudeln mit dem Dressing mischen.
  • Eier in einem Topf mit kaltem Wasser aufkochen und in 3-4 Minuten wachsweich kochen. Herausnehmen, abschrecken und pellen. Eier vierteln.
  • Die Fleischwurst pellen, zuerst in 1/2 cm dicke Scheiben, dann in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Tomaten in dünne Streifen schneiden. Cornichons der Länge nach in 4-6 Streifen schneiden. Kresse vom Beet schneiden.
  • Wurst mit Tomaten, Cornichons, Kresse und Nudeln mischen und mit Pfeffer würzen. Nudelsalat mit den Eiern auf Tellern anrichten.
nach oben