Fonduta (Käsefondue)

essen & trinken 2/2004
Fonduta (Käsefondue)
Foto: Richard Stradtmann
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 782 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

g g Fontina

Eigelb (Kl. M)

Salz

Pfeffer

g g Butter

Roggenbrot (ca. 300 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 400 ml Milch über dem kochenden Wasserbad erhitzen. Käse entrinden, grob raffeln und nach und nach in die heiße Milch geben. Mit einem Holzlöffel so lange rühren, bis der Käse geschmolzen ist und eine cremige Sauce entsteht.
  2. Restliche Milch lauwarm erwärmen und mit Eigelb verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter ständigem Rühren nach und nach in die Käsesauce rühren. So lange rühren, bis eine cremig-dickliche Konsistenz entsteht. Dann die Butter unterrühren und in einen Fonduetopf umfüllen. Mit in Würfel geschnittenem Roggenbrot servieren.