VG-Wort Pixel

Gefüllte Tintenfische mit Tomatensugo

essen & trinken 2/2004
Gefüllte Tintenfische mit Tomatensugo
Foto: Richard Stradtmann
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 576 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Tintenfische)

g g Tintenfische (à 80-100 g)

Saft von 1 Zitrone (40 ml)

Salz

Knoblauchzehe

Sardellen

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Semmelbrösel

Eier (Kl. M)

g g Pecorino (frisch gerieben)

El El Olivenöl

Pfeffer

Stiel Stiele Kerbel

Außerdem

Holzspieße

Tomatensugo

g g Schalotten

Knoblauchzehen

g g Tomaten

Stiel Stiele Thymian

Stiel Stiele Majoran

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

El El Tomatenmark

El El Tomatenketchup

Zucker

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tintenfische unter fließend kaltem Wasser gründlich waschen, dabei Kopf und Arme aus dem Körper ziehen und den Chitinstab sowie die Tintenblase entfernen. Die Köpfe von den Armen abschneiden und wegwerfen. Tintenfischtuben beiseite legen. Arme in 1 cm große Stücke schneiden. 1 l Wasser mit Zitronensaft und Salz aufkochen. Tintenfischarme zugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze leise kochen lassen. Alle Teile in einem Sieb gut abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Knoblauch und Sardellen fein hacken und in eine Schale geben. Petersilienblätter abzupfen, grob hacken und mit Tintenfischarmen, Semmelbröseln, Eiern und Pecorino dazugeben. Alles gut mischen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben, die Tintenfischtuben damit füllen und mit Holzspießen verschließen.
  3. Eine ofenfeste Form mit Olivenöl auspinseln und die Tintenfische hineinlegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) 20 Minuten garen. Anschließend abkühlen lassen.
  4. Für den Sugo Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Thymian- und Majoranblätter und Rosmarinnadeln fein hacken.
  5. Öl erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Dann Tomatenmark, Ketchup, Thymian, Majoran und Rosmarin zugeben und bei schwacher Hitze 10-15 Minuten leise kochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Aus den abgekühlten Tintenfischtuben die Holzspieße entfernen. Tuben mit einem scharfen Messer schräg halbieren und mit dem Sugo auf flachen Tellern anrichten. Mit abgezupften Kerbelblättern dekorieren. Dazu passt Ciabatta.