VG-Wort Pixel

Spaghetti alle cozze (Spaghetti mit Miesmuscheln)

essen & trinken 11/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Italienisch, Hauptspeise, Dünsten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 704 kcal, Kohlenhydrate: 94 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Miesmuscheln

150

g g Staudensellerie

1

kg kg Tomaten

3

Knoblauchzehen

8

El El Olivenöl

3

El El Cognac

150

ml ml Weißwein

1

Lorbeerblatt

2

Stiel Stiele Thymian

Salz

Pfeffer

500

g g Spaghetti

2

El El glatte Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Muscheln unter fließendem kaltem Wasser waschen, die Bärte entfernen und die Muscheln mit einer Wurzelbürste säubern. Offene und beschädigte Muscheln entfernen. Sellerie schälen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Knoblauch fein würfeln.
  2. In einem großen flachen Topf Sellerie und Knoblauch im heißen Öl 2-3 Minuten dünsten. Mit Cognac ablöschen. Tomaten, Wein, Lorbeer und Thymian zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Muscheln zugeben und zugedeckt 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Geschlossene Muscheln entfernen.
  3. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Muschelsugo darüber gießen und mit Petersilie bestreuen.