Spaghetti alle cozze (Spaghetti mit Miesmuscheln)

8
Aus essen & trinken 11/2004
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 150 g Staudensellerie
  • 1 kg Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 8 El Olivenöl
  • 3 El Cognac
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stiele Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Spaghetti
  • 2 El glatte Petersilie (gehackt)

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 704 kcal
Kohlenhydrate: 94 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Muscheln unter fließendem kaltem Wasser waschen, die Bärte entfernen und die Muscheln mit einer Wurzelbürste säubern. Offene und beschädigte Muscheln entfernen. Sellerie schälen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Knoblauch fein würfeln.
  • In einem großen flachen Topf Sellerie und Knoblauch im heißen Öl 2-3 Minuten dünsten. Mit Cognac ablöschen. Tomaten, Wein, Lorbeer und Thymian zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Muscheln zugeben und zugedeckt 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Geschlossene Muscheln entfernen.
  • In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Muschelsugo darüber gießen und mit Petersilie bestreuen.