VG-Wort Pixel

Cevapcici mit Paprika-Tomaten-Salat

essen & trinken 11/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Cevapcici:

70

g g Zwiebeln

3

Knoblauchzehen

2

El El glatte Petersilie (fein gehackt)

300

g g Rinderhackfleisch

300

g g Schweinehackfleisch

Salz

Pfeffer

1

El El edelsüßes Paprikapulver

4

Scheibe Scheiben Schinkenspeck (dünne Scheiben)

8

El El Olivenöl

Paprika-Tomaten-Salat:

3

gelbe Paprikaschoten (à 200 g)

150

g g rote Zwiebeln

200

g g Kirschtomaten

3

Stiel Stiele Basilikum

4

El El Aceto balsamico bianco

6

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Außerdem

Holzspieße

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Cevapcici Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Beides mit der Petersilie zum Rinder- und Schweinehack geben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Aus der Masse mit einem Eisportionierer 12 Kugeln abstechen. 8 Kugeln mit feuchten Händen zu ca. 2 cm dicken und 5 cm langen Würstchen rollen. 4 Kugeln etwas flach drücken, mit jeweils 1 Schinkenscheibe umwickeln und auf kleine Spieße stecken.
  3. Olivenöl in einer Grillpfanne (oder einer beschichteten Pfanne) erhitzen und die Cevapcici darin bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten, zwischendurch mehrmals wenden.
  4. Für den Paprika-Tomaten-Salat die Paprika längs vierteln, entkernen, mit einem Sparschäler schälen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten halbieren. Basilikumblätter abzupfen. Alles in eine Schüssel geben. Essig, Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer zugeben und vorsichtig mischen.
  5. Würstchen und Spieße mit dem Salat servieren.