Kürbissalat mit Orangen-Vinaigrette

2
Aus essen & trinken 11/2004
Kommentieren:
Kürbissalat mit orangen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 800 g Kürbis (geputzt ca. 400 g; z.B. Muskatkürbis oder Hokkaido)
  • 4 Stangen Staudensellerie, mit Grün
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 kernlose Orangen
  • 20 g Kürbiskerne
  • 2 rote Äpfel (z. B. Elstar)
  • 3 El Zitronensaft
  • 4 El Aceto balsamico bianco
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 ml Öl
  • 2 Tl Kürbiskernöl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
Plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 225 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Kürbis in Spalten schneiden, die Kerne großzügig herausschneiden. Die Kürbisspalten schälen und auf einem feinen Hobel (z.B. einem Trüffelhobel) sehr fein direkt in eiskaltes Wasser hobeln. Staudensellerie entfädeln, eine Hand voll Blätter beiseite legen. Den Stauden- sellerie in sehr feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Orangen schälen, das Weiße dabei vollständig entfernen. Die Orangenfilets mit einem scharfen Messer aus den Trenn- häuten schneiden, den Saft aus den Trennhäuten pressen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Äpfel vierteln, entkernen, fein hobeln und mit Zitronensaft mischen.
  • Aus 5 El Orangensaft, Balsamessig, Salz, Pfeffer, Öl und Kürbiskernöl eine Vinaig- rette rühren. Den Kürbis in einem Sieb abtropfen lassen und vorsichtig mit Sellerie, Zwiebeln, Orangenfilets, Kürbiskernen und Äpfeln mischen. 10 Minuten durchziehen lassen und mit den Sellerieblättern garniert servieren.