Exotische Stollenschnecken

0
Aus essen & trinken 11/2004
Kommentieren:
Exotische Stollenschnecken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Für 60 Stück:
  • Stollenteig:
  • 230 g Mehl
  • 70 ml Milch (lauwarm)
  • 20 g Zucker
  • 0.5 Würfel frische Hefe
  • 0.5 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 0.5 Tl Kardamom, gemahlen
  • 0.5 Tl gemahlener Ingwer
  • abgeriebene Schale von 1 Limette (unbehandelt)
  • Salz
  • 5 Eigelb, Kl. M
  • 70 g Butter, weich
  • Mehl, zum Bearbeiten
  • Füllung
  • 40 g getrocknete Mangos (Reformhaus)
  • 40 g Aprikosen, getrocknet
  • 40 g getrocknete Papayas (Reformhaus)
  • 2 El brauner Rum
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß, Kl. M
  • Zum Verzieren
  • 50 g Butter
  • 1 El Puderzucker
  • 0.25 Tl Piment, gemahlen

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

62 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig das Mehl in eine große Schüssel sieben. In einer kleinen Schüssel die Milch mit Zucker, zerbröselter Hefe und 5 El vom gesiebten Mehl verrühren. Den Hefevorteig abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Vorteig mit Mehl, Vanillezucker, Kardamom, Ingwer, Limettenschale, 1 Prise Salz, Eigelb und Butter mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.
  • Für die Füllung Mangos, Aprikosen und Papayas in 1-2 mm große Würfel schneiden. Mit Rum beträufeln und 30 Minuten ziehen lassen. Marzipan zerbröseln, Eiweiß zugeben, mit den Quirlen des Handrührers glatt rühren. Abgedeckt beiseite stellen.
  • Den gegangenen Teig nochmals durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte 45x30 cm und 2 mm dünn ausrollen. Marzipanmasse mit einer Teigkarte gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Dann mit den Früchten gleichmäßig bestreuen. Teigplatte längs halbieren. Jede Teigplatte von der langen Seite her aufrollen. Jede Rolle mit einem scharfen, bemehlten Küchenmesser in 30 ca. 1 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Jeweils 20 Scheiben im Abstand von 2 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 20-30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten backen. Butter zerlassen. Die heißen Stollenschnecken sofort damit 1-2-mal bepinseln. Stollenschnecken abkühlen lassen.
  • Puderzucker und Piment mischen und die Schnecken damit dünn bestäuben. Schnecken in Dosen zwischen Lagen von Backpapier schichten. Kühl und trocken aufbewahrt halten sie sich ca. 10 Tage.