Haselnuss-Krustenbrot

Haselnuss-Krustenbrot
Foto: Konstantin Eulenburg
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten Plus Zeiten zum Gehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 143 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
20
Portionen

g g Krustenbrot-Backmischung

g g grüner Pfeffer (eingelegt)

g g Haselnusskerne

g g Rosinen

Mehl (zum Bearbeiten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brotteig nach Packungsanweisung zubereiten. Grünen Pfeffer gut abtropfen lassen. Haselnüsse, Rosinen und Pfeffer unter den Brotteig kneten und abgedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Mehl bestäuben und über Kreuz ca. 1 cm tief einschneiden. Zugedeckt nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
  2. Auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft 190 Grad) 50-55 Minuten backen. Das Brot herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Ziegenfrischkäse und Forellencreme servieren (siehe Rezeptdatenbank).

Mehr Rezepte