Forellencreme

0
Aus essen & trinken 12/2004
Kommentieren:
Forellencreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 250 g geräuchertes Forellenfilets (ohne Haut)
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El grob gehackter Dill

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Portion 73 kcal
Eiweiß: 6 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Forellenfilets in grobe Stücke zerpflücken und mit der Crème fraîche im Blitzhacker zu einer feinen Paste mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine kleine Schale füllen. Vor dem Servieren den Dill unterheben. Die Forellencreme z. B. zu Haselnuss-Krustenbrot (siehe essen & trinken 12/2004) servieren.