Forellencreme

Forellencreme
Foto: Konstantin Eulenburg
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 73 kcal, Eiweiß: 6 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g geräuchertes Forellenfilets (ohne Haut)

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

El El grob gehackter Dill

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Forellenfilets in grobe Stücke zerpflücken und mit der Crème fraîche im Blitzhacker zu einer feinen Paste mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine kleine Schale füllen. Vor dem Servieren den Dill unterheben. Die Forellencreme z. B. zu Haselnuss-Krustenbrot (siehe essen & trinken 12/2004) servieren.

Mehr Rezepte