Zitrusragout mit Kokos-Chili-Schaum

3
Aus essen & trinken 12/2004
Kommentieren:
Zitrusragout mit Kokos-Chili-Schaum
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Kokos-Chili-Schaum:
  • 2 Chilischoten, getrocknet
  • 200 ml Kokosmilch, ungesüßt
  • 200 ml Schlagsahne
  • 5 Eigelb, Kl. M
  • 60 g Zucker
  • 3 El Kokoslikör (z. B. Batida de coco)
  • Gewürzragout:
  • 3 Orangen
  • 2 rosa Grapefruits
  • 1 Granatapfel
  • 80 g Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Kardamomkapseln
  • 3 Gewürznelken
  • 3 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone und 1 Orange
  • (unbehandelt)
  • 2 Tl Speisestärke
  • 3 El Orangenlikör

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 587 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Kokos-Chili-Schaum die Chili grob zerstoßen, mit Kokosmilch und Sahne bei milder Hitze 10 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührer in 2-3 Minuten schaumig rühren. Kokos-Chili-Sahne gut unterrühren und zurück in den Topf gießen. Bei mittlerer Hitze (nicht mehr kochen) mit einem Gummispatel cremig-dicklich rühren. Durch ein feines Sieb gießen, Kokoslikör zugeben und abkühlen lassen. Kalte Sauce mit einem Schneebesen gut verrühren und in eine kleine Gourmet-Whip-Flasche (Inhalt 1/2 l) füllen. 1 Sahnekapsel aufschrauben, kräftig schütteln und 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Orangen und Grapefruits mit einem scharfen Messer bis auf das Fruchtfleisch schälen, Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Trennhäute ausdrücken und den Saft auffangen. 250 ml Saft abmessen. Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel aus der Schale lösen. Abgedeckt beiseite stellen.
  • Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren, mit Wein und dem Saft auffüllen. Kardamom, Nelken, Sternanis, Zimtstange, Zitronen- und Orangenschale zugeben und bei milder Hitze 15 Minuten kochen lassen. Speisestärke mit Orangenlikör verrühren und den kochenden Sud damit leicht binden. Abkühlen lassen und über die Orangen- und Grapefruitfilets gießen. Abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen. Dann auf Tellern anrichten. Gourmet-Whip-Flasche kräftig schütteln und einige Tupfen Kokosschaum auf die Teller spritzen. Mit Granatapfelkernen garniert sofort servieren.