VG-Wort Pixel

Walnuss-Pralinen

essen & trinken 12/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 64 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
45
Portionen

Für 45 Stück

200

g g Zartbitterkuvertüre

100

g g Vollmilchkuvertüre

150

ml ml Schlagsahne

50

g g Butter (zimmerwarm)

50

g g Walnusskerne

3

El El Whiskeylikör

40

g g Kakaopulver

50

g g Puderzucker (gesiebt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Puderzucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zu goldbraunem Karamell schmelzen. Walnüsse zugeben und zügig mit dem Karamell verrühren, bis sie damit überzogen sind. Auf Backpapier geben, abkühlen und fest werden lassen. Nusskrokant in grobe Stücke brechen, dann im Blitzhacker fein mahlen.
  2. Zartbitter-Kuvertüre und Vollmilch-Kuvertüre fein hacken und in einem großen Schlagkessel im warmen Wasserbad schmelzen. Schlagsahne aufkochen und mit der Kuvertüremischung verrühren. Abkühlen, aber nicht fest werden lassen. Butter mit den Quirlen des Handrührers cremig-dicklich aufschlagen. Mit der Kuvertürecreme verrühren.
  3. Pralinenmasse mit Nusskrokant und Whiskeylikör verrühren. Zugedeckt 1 Stunde kalt stellen. Mit einem Teelöffel aus der Masse ca. 45 Portionen abstechen, auf Backpapier setzen und 20 Minuten kalt stellen. Mit den Händen zu Kugeln formen und nacheinander im Kakao wälzen.