VG-Wort Pixel

Auberginen-Kartoffelstampf

essen & trinken 6/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 210 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen
350

g g Auberginen

600

g g Kartoffeln

Salz

1

Bund Bund glatte Petersilie

Pfeffer

Muskat

5

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Die Auberginen mit einer Gabel mehrmals einstechen, in eine ofenfeste Schale oder auf ein Stück Alufolie legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 75 Minuten backen (Auberginen 30 Minuten vor den Rippchen in den Ofen auf den Rost geben). Herausnehmen, abkühlen lassen, häuten und grob würfeln.
  2. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und grob zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kurz vor dem Servieren das Olivenöl erhitzen, die Auberginen kurz braten. Petersilie zugeben und unter den Kartoffelstampf heben.