VG-Wort Pixel

Spaghetti mit Spargel und Rauke

essen & trinken 6/2007
Spaghetti mit Spargel und Rauke
Foto: Janne Peters
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 605 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg weißer Spargel

Salz

Zucker

g g Schalotten

g g Kirschtomaten

g g Rauke

g g Butter

ml ml Schlagsahne

g g Fontinakäse

ml ml roter Portwein

ml ml Aceto balsamico

g g Spaghetti

El El Olivenöl

Pfeffer


Zubereitung

  1. Spargel schälen, die Enden abschneiden. 300 g Spargel klein würfeln, restlichen Spargel schräg in 2-3 cm lange Scheiben schneiden. Spargelschalen und -endstücke in 2 l Salzwasser mit 1 Prise Zucker einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten leicht sieden. Fond durch ein feines Sieb in einen 2. Topf gießen. Schalotten fein würfeln. Tomaten putzen und waschen. Rauke putzen und waschen.
  2. Butter in einem Topf zerlassen, Spargelwürfel zugeben, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und offen bei milder Hitze 2 Minuten farblos dünsten. Mit 300 ml Spargelfond und Sahne auffüllen und offen weitere 10 Minuten bei milder Hitze kochen. Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden. Für die Balsamico- Reduktion Portwein und Aceto balsamico in einem Topf bei mittlerer Hitze auf 5-6 El sämig einkochen.
  3. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Spargel darin bei starker Hitze 3-4 Minuten bissfest braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Tomaten und Rauke zugeben und kurz mitgaren. Spargelsauce erwärmen, Käsewürfel dazugeben, mit dem Schneidstab pürieren und kurz aufschäumen. Nudeln und Gemüse auf vorgewärmte Teller geben. Mit etwas Spargelsauce und Balsamico-Reduktion beträufeln und sofort servieren.