VG-Wort Pixel

Palatschinken mit Kalbshaché

essen & trinken 6/2007
Palatschinken mit Kalbshaché
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 674 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pfannkuchen

g g Mehl

Ei (Kl. M)

ml ml Milch

El El Mineralwasser

El El Öl

Hack-Füllung:

g g Schalotten

g g rosa Champignons

g g grüne Paprikaschoten

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

El El Öl

g g Kalbshackfleisch

Salz

Pfeffer

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

El El saure Sahne

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Bergkäse (gerieben)

Tomaten-Vinaigrette:

Tomaten

Schalotte (klein)

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

Zucker

El El Öl


Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen Mehl mit Ei, Milch und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren. 15 Minuten ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne (28 cm Ø) nacheinander in je 1 El Öl 4 goldbraune Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen auf einem Gitter abkühlen lassen.
  2. Für die Füllung die Schalotten fein würfeln. Champignons putzen und vierteln. Paprika vierteln, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und ebenfalls in 3 cm große Würfel schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Kalbshack unter Wenden darin goldbraun anbraten. Schalotten, Champignons, Paprika und Tomaten zugeben und so lange braten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Saure Sahne unterrühren und nochmals aufkochen. Petersilienblätter abzupfen, fein hacken und unter die Hackmasse rühren
  4. Die Hackmasse gleichmäßig in die Mitte der Pfannkuchen verteilen. Pfannkuchen zusammenrollen, mit der Nahtseite nach unten, nebeneinander in eine feuerfeste Form legen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene in 10-15 Minuten hellbraun überbacken.
  5. Für die Tomatenvinaigrette die Tomaten vierteln, entkernen und fein würfeln. Schalotte ebenfalls fein würfeln. Mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Die Palatschinken auf Portionsteller legen und mit der Tomatenvinaigrette servieren. Dazu passt grüner Salat.