VG-Wort Pixel

Erdbeer Tiramisu

essen & trinken 6/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten plus Abtropf- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 900 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Erdbeeren

120

g g Zucker

3

El El Zitronensaft

3

Tl Tl Speisestärke

3

El El Orangenlikör

15

Löffelbisquits

1

Eigelb (Kl. M)

3

El El Mandellikör

200

ml ml Schlagsahne

1

Pk. Pk. Sahnefestiger

1

Pk. Pk. Vanillezucker

250

g g Marcarpone

100

kg kg kleine Amaretti

10

g g Kakao

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und putzen. 500 g in kleine Stücke schneiden und mit 50 g Zucker, Zitronensaft und 200 ml Wasser in einem Topf verrühren. Bei mittlerer Hitze aufkochen, von der Kochstelle ziehen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann in ein feines Sieb geben, die Erdbeeren 15 Minuten abtropfen lassen und den Saft auffangen; dabei die Früchte nicht durchdrücken, damit der Saft klar bleibt (ergibt ca. 400 ml Erdbeersaft). 100-150 ml Erdbeersaft abmessen und zum Beträufeln beiseite stellen.
  2. Restliche Erdbeeren in 1 1/2 cm große Stücke schneiden. 250 ml Erdbeersaft aufkochen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und in den kochenden Erdbeersaft rühren. 3 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. 15-20 Minuten abkühlen lassen, mit den frischen Erdbeeren mischen und mit Orangenlikör würzen.
  3. Die Löffelbiskuits dicht nebeneinander in eine rechteckige Auflaufform (1,8 l Inhalt) legen und mit dem Erdbeersaft beträufeln. Mit Erdbeerkompott bedecken.
  4. Eigelb mit restlichem Zucker und Mandellikör ca. 7 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Mascarpone unterrühren. Schlagsahne mit Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen und ebenfalls unter die Creme rühren. Die Mascarponecreme auf das Erdbeerkompott geben, glatt streichen und zugedeckt mindestens 5 Stunden kalt stellen.
  5. Amaretti in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz mittelfein zerbröseln. Kurz vor dem Servieren über die Creme streuen und mit Kakao bestäuben.