Rote Olivenpaste

2
Aus essen & trinken 6/2007
Kommentieren:
Rote Olivenpaste
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen, ungeschält
  • 80 g grüne Oliven, ohne Stein
  • 4 Sardellenfilets
  • 40 g Kapern, abgetropft
  • 50 g Tomaten, getrocknet, in Öl, abgetropft
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 3 El Olivenöl
  • Muskat
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 120 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten waagerecht halbieren, mit der Schnittfläche nach oben mit ungeschälten Knoblauchzehen in eine ofenfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten backen. Tomaten und Knoblauch etwas abkühlen lassen. Knoblauch aus den Häuten pressen und mit den Tomaten, den grünen Oliven, Sardellenfilets, Kapern, getrockneten Tomaten, glatter Petersilie und Olivenöl in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Pfeffer und Muskat würzen.Dazu passen geröstete Baguettescheiben.