Heiße Schokolade am Stiel

4
Aus essen & trinken 12/2007
Kommentieren:
Heiße Schokolade am Stiel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Portionen
  • 2 Kardamonkapseln
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • 300 g Zartbitter Kuvertüre 60/40
  • 100 g Puderzucker
  • 20 Holzstäbchen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Zieh- und Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 142 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kardamomkapseln zerdrücken. Zimtstange durchbrechen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Kardamom, Zimt, Vanilleschote und -mark zugeben. Sahne zugießen und bei milder Hitze leise kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Topf zugedeckt beiseite stellen und die Gewürze in der Sahne 1 Stunde ziehen lassen.
  • Kuvertüre fein hacken, in eine Schüssel geben und im warmen Wasserbad schmelzen. Gewürzte Sahne wieder erwärmen (nicht kochen) und durch ein Sieb in die Kuvertüre gießen. Die Masse mit einem Schneebesen verrühren, abdecken und ca. 40 Minuten kalt stellen, dabei mehrmals umrühren.
  • Schokoladenmasse mit einem Esslöffel so lange rühren, bis sie etwas fester und heller wird. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Den Puderzucker auf ein mit Backpapier belegtes Blech sieben und ca. 20 dicke Tupfen daraufspritzen. Tupfen mit einer Gabel auf dem Puderzucker rund rollen und ein Holzstäbchen hineinstecken. Schoko-Kugeln ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • Die Kugeln halten sich im Kühlschrank in einer geschlossenen Dose ca. 2 Wochen. Zum Trinken 1 oder 2 Kugeln in einem Becher heißer Milch schmelzen lassen.
nach oben