VG-Wort Pixel

Minced Pies

essen & trinken 12/2007
Minced Pies
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Plätzchen - Kekse, Backen, Eier, Getreide, Gewürze

Pro Portion

Energie: 164 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
22
Portionen

g g Butter (kalt)

g g Mehl

Tl Tl Salz

Tl Tl Zucker

Eigelb (Kl. M)

g g Soft-Aprikosen

g g Datteln (getrocknet)

Tl Tl Piment (gemahlen)

El El Orangenlikör

Mehl (zum Bearbeiten)

Butter (für die Formen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig die Butter würfeln und mit Mehl verkneten. Salz, Zucker, Eigelb und 2-3 El kaltes Wasser zugeben, mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einem flachen Ziegel formen, in Klarsichtfolie wickeln, 1 Stunde kalt stellen.
  2. Für die Füllung Aprikosen und Datteln in 3 cm große Stücke schneiden. In einem Topf 200 ml Wasser aufkochen, Trockenfrüchte unterrühren, vom Herd nehmen. Füllung mit Piment und Likör würzen, abkühlen lassen.
  3. ´ Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und ca. 22 Kreise (à 7 cm Ø) ausstechen. Teigkreise in gebutterte und bemehlte Muffinformen drücken (2 Muffinbleche à 12 Mulden von 43 cm Ø). Je 1 El Füllung in die Mulden geben. Restlichen Teig dünn ausrollen, nacheinander 22 Kreise (à 5 cm Ø) ausstechen. Aus den Kreisen einen kleinen Stern ausstechen. Kreise als Deckel auf die Füllung legen, leicht andrücken.
  4. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) 30-35 Minuten backen. Pies etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen. In einer Dose halten sie sich 1-2 Wochen.