VG-Wort Pixel

Minced Pies

essen & trinken 12/2007
Minced Pies
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Plätzchen - Kekse, Backen, Eier, Getreide, Gewürze

Pro Portion

Energie: 164 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
22
Portionen
185

g g Butter (kalt)

250

g g Mehl

1

Tl Tl Salz

1

Tl Tl Zucker

1

Eigelb (Kl. M)

200

g g Soft-Aprikosen

150

g g Datteln (getrocknet)

1

Tl Tl Piment (gemahlen)

5

El El Orangenlikör

Mehl (zum Bearbeiten)

Butter (für die Formen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig die Butter würfeln und mit Mehl verkneten. Salz, Zucker, Eigelb und 2-3 El kaltes Wasser zugeben, mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einem flachen Ziegel formen, in Klarsichtfolie wickeln, 1 Stunde kalt stellen.
  2. Für die Füllung Aprikosen und Datteln in 3 cm große Stücke schneiden. In einem Topf 200 ml Wasser aufkochen, Trockenfrüchte unterrühren, vom Herd nehmen. Füllung mit Piment und Likör würzen, abkühlen lassen.
  3. ´ Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und ca. 22 Kreise (à 7 cm Ø) ausstechen. Teigkreise in gebutterte und bemehlte Muffinformen drücken (2 Muffinbleche à 12 Mulden von 43 cm Ø). Je 1 El Füllung in die Mulden geben. Restlichen Teig dünn ausrollen, nacheinander 22 Kreise (à 5 cm Ø) ausstechen. Aus den Kreisen einen kleinen Stern ausstechen. Kreise als Deckel auf die Füllung legen, leicht andrücken.
  4. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) 30-35 Minuten backen. Pies etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen. In einer Dose halten sie sich 1-2 Wochen.