VG-Wort Pixel

Birnen-Feigen-Kompott

essen & trinken 12/2007
Birnen-Feigen-Kompott
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde zum Ziehen lassen

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Gut vorzubereiten, Beilage, Kochen, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

Vanilleschote

g g Zucker

ml ml Rotwein

Sternanis

Gewürznelke

El El Aceto balsamico

Tl Tl Speisestärke

Birnen

Feigen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Zucker in einem Topf karamellisieren, mit Rotwein ablöschen. Vanilleschote und -mark, Sternanis und Nelke dazugeben. Flüssigkeit bei mittlerer Hitze auf 300 ml einkochen lassen.
  2. Vanilleschote aus dem Gewürzsud entfernen, Sud mit Essig abschmecken. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, den kochenden Sud damit binden.
  3. Birnen schälen, längs vierteln und entkernen. Die Viertel nochmals längs halbieren. Feigen putzen und quer halbieren. Beides in den Gewürzsud geben und 3-4 Minuten schwach kochen lassen. Beiseite stellen, 2 Stunden ziehen lassen.
  4. Zum Servieren das Kompott erwärmen.