Wurst-Tarte mit Apfelkompott

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Blätterteig

Mehl und Butter für die Form

Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

kg kg Apfel

g g gesalzene Butter

g g Kalbsbratwürste (ungebrüht)

g g Blutwürste

g g Gemüsezwiebeln

Tl Tl Kümmel

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen, dann die Platten aufeinanderlegen und mit einem Rollholz flach ausrollen (28 cm Ø). Eine Tarteform mit Butter ausfetten, mit Mehl ausstreuen und mit dem Blätterteig auslegen. Blätterteig mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und im vorgeheiztem Backofen auf einem Gitter auf dem Ofenboden bei 220 Grad 10 Minuten backen (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert). Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und die Tarte weitere 5 Minuten backen. Tarte aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  2. Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in grobe Stücke schneiden. 20 g gesalzene Butter in einem Topf schmelzen lassen, darin die Apfelstücke offen bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten leise kochen lassen, bis die Flüssigkeit komplett verkocht ist. Am Ende der Garzeit das Kompott mit einer Gabel zerdrücken und abkühlen lassen. Kalbsbratwürste in einen Durchschlag geben, mit einem Deckel schließen und über Wasserdampf ca. 7-8 Minuten garen. Abkühlen lassen. Bratwürste und Blutwurst in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, darin Zwiebeln und Kümmel bei mittlerer Hitze 20 Minuten goldbraun dünsten. Salzen und pfeffern. Zwiebeln abkühlen lassen, danach gleichmäßig auf dem Tarteboden verteilen. Das Apfelkompott gleichmäßig darauf verteilen. Die Brat- und Blutwurstscheiben kreisförmig gefächert auf das Kompott legen. Tarte im vorgeheizten Backofen auf einem Gitter auf dem Ofenboden bei 180 Grad 20 Minuten backen (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert). Tarte herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.

Mehr Rezepte