VG-Wort Pixel

Penne mit Entenbrust

essen & trinken 6/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 924 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen

gelbe Paprikaschote (à 350 g)

Knoblauchzehe

g g Schalotten

g g Pancetta (ital. Bauchspeck)

El El Olivenöl

ml ml Tomaten (passiert)

Chilischote

Meersalz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Entenbrust (à 330 g)

Rosmarin

g g Penne

Bund Bund Rauke

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Tl Tl Fleur de sel


Zubereitung

  1. Paprika vierteln, putzen, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten mit einem feuchten Küchentuch be- decken, dann die Paprika häuten und in grobe Stücke schneiden.
  2. Knoblauch, Schalotten, Pancetta fein würfeln. In 4 El Olivenöl bei kleiner Hitze 5 Minuten glasig dünsten. Mit den passierten Tomaten und 150 ml Wasser auffüllen. Chili zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen und offen 15-20 Minuten einkochen lassen.
  3. Die Haut der Entenbrust kreuzförmig ein- schneiden. Entenbrust mit Salz und Pfefferwürzen. In einer Pfanne im restlichen Öl auf der Fleischseite bei milder Hitze anbraten, wenden und die Hautseite bei starker Hitze anbraten. Rosmarin zugeben und die Entenbrust im vor- geheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene in 10-12 Minuten zu Ende garen. Aus dem Ofen nehmen und in Alufolie 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Inzwischen Penne in reichlich kochendem Salz- wasser nach Packungsanweisung kochen. Rauke waschen, putzen, abtropfen lassen und grob schneiden. Zitronenschale mit Fleur de sel mischen. Entenbrust in Scheiben schneiden. Penne abgießen, mit 50 ml Nudelwasser, Pap- rika und der Sauce mischen. Rauke zuletzt kurz unterheben. Entenscheiben mit der Pasta an- richten und mit Zitronensalz bestreuen.