Radicchio-Frisée-Salat mit Mangodressing

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 302 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Mango (klein)

El El Sahnejoghurt

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

rote Pfefferschote

g g Tomaten

Schalotte

El El Kapern

g g feste Avocado

El El Zitronensaft

kleiner Friséesalat

Radicchio di Treviso

Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein sch- neiden. 100 g Mango mit Joghurt, 2 El Weiß- weinessig und 1 El Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfefferschote längs halb- ieren, entkernen, fein würfeln und zum Mango- dressing geben.
  2. Tomaten vierteln, entkernen und sehr fein würfeln. Schalotte ebenfalls sehr fein würfeln. Kapern abtropfen lassen und grob hacken. Avo- cado schälen, halbieren, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und in sehr feine Würfel schneiden. Mit Tomaten- und Schalottenwürfeln, Kapern, restlichem Essig und Zitronensaft vorsichtig vermengen.
  3. Frisée und Radicchio putzen und in mund- gerechte Stücke schneiden. Metallringe (6 cm) auf Teller setzen, Avocadotatar einfüllen und die Ringe abziehen. Das Tatar mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und mit dem restlichen Öl be- träufeln. Salat mit dem Dressing mischen und mit dem Tatar anrichten.