VG-Wort Pixel

Ofentomaten-Salat mit Rosmarin-Zabaglione

essen & trinken 6/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g feste Tomaten

1

rote Zwiebel

1

Knoblauchzehe

2

Stiel Stiele Oregano

5

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Zweig Zweige Rosmarin

100

ml ml Weißwein

2

El El Puderzucker

4

Eigelb (Kl. M)

100

g g Rauke

1

Bund Bund Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten putzen, den Stielansatz entfernen. To- maten in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Rote Zwiebel in dünne Spalten schneiden. Knoblauch sehr fein hacken. Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln und Oregano auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der 2. Schi- ene von unten 1 Minute garen. Tomaten in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  2. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen, fein hacken und mit Wein, Puderzucker, Eigelb und 1 Prise Salz in einen Schlagkessel geben. Über dem heißen Wasserbad zu einer dicklich-schaumigen Zabaglione aufschlagen. Anschließend im Wasserbad kalt schlagen.
  3. Rauke putzen, Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Beides unter die kalten Tomaten mis- chen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zabaglione kurz vor dem Servieren über den Salat träufeln.