VG-Wort Pixel

Pfifferlinge mit Artischocken

essen & trinken 9/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g festkochende Kartoffeln

Salz

1

Zitrone

500

g g kleine Artischocken (à 70 g)

6

Stiel Stiele krause Petersilie

500

g g Pfifferlinge

2

Zwiebeln

6

El El Olivenöl

2

Stiel Stiele Salbei

Pfeffer

50

ml ml weißer Portwein

50

ml ml Gemüsefond

1

El El Butter

Zucker

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser knapp gar kochen, noch warm pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Saft der Zitrone auspressen, bis auf 1 El mit 500 ml Wasser mischen. Artischocken putzen, Stielansätze schälen, harte äußere Blätter entfernen. Artischockenspitzen ca. 3 cm über dem Boden abtrennen. Artischocken längs in dünne Scheiben hobeln und sofort in das Zitronenwasser legen. Petersilienblätter grob hacken. Pfifferlinge sorgfältig putzen, Zwiebeln fein würfeln.
  2. 4 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln mit den Salbeiblättern von allen Seiten knusprig braten, salzen und pfeffern.
  3. Restliches Olivenöl in einer 2. Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge darin 3-4 Minuten anbraten. Artischocken gut abtropfen und trocknen lassen, mit den Zwiebeln zugeben und unter Wenden weitere 2 Minuten braten. Mit Portwein und Fond ablöschen, Butter und Petersilie zugeben. Kurz einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und restlichem Zitronensaft würzen und mit den Bratkartoffeln servieren.