VG-Wort Pixel

Pilz-Minestrone

essen & trinken 9/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 272 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

g g Sellerie

g g Kartoffeln

g g Porree

g g Zucchini

g g Schalotten

g g weiße Bohnen (Dose)

El El Olivenöl

El El Tomatenmark

l l Gemüsefond

g g Kirschtomaten

g g rosa Champignons

g g Kräuterseitlinge

Zweig Zweige Rosmarin

g g Parmesanrinde (am Stück)

Salz

Pfeffer

Blatt Blätter Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren, Sellerie und Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Porree putzen, gründlich waschen und das Weiße und Hellgrüne in 1 cm große Würfel schneiden. Zucchini putzen und ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden. Schalotten fein würfeln. Weiße Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. 3 El Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen, Schalotten darin bei mittlerer Hitze andünsten. Möhren, Sellerie und Kartoffeln zugeben und 2-3 Minuten dünsten. Das Tomatenmark dazugeben, 30 Sekunden unter ständigem Rühren mitrösten. Mit dem Fond ablöschen und alles 30 Minuten garen.
  3. Kirschtomaten vierteln. Pilze putzen, klein schneiden und mit den Rosmarinnadeln im restlichen Olivenöl anbraten. Pilze, Bohnen, Zucchini, Porree, Kirschtomaten und Parmesanrinde zur Suppe geben und weitere 12-15 Minuten ziehen lassen (Suppe darf nicht mehr kochen). Parmesanrinde aus der Suppe entfernen. Minestrone mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikumblättern bestreut servieren.